FussballFanSeiten.de

Aktuelles aus der Welt des Fußballs + Spielberichte von Fans für Fans

Union Berlin – „Eiserne Hallenkönige“: Traditionself startet beim FlexStrom-Cup 2011

07.01.11 (2. Bundesliga, Aktuelles, Hallenturniere, News, Sponsoring, Startseite)

Twitter It!    Teilen

Am 8. Januar 2011 wird die Max-Schmeling-Halle zum Schauplatz der zweiten Ausgabe des FlexStrom-Cups. Das Wiedersehen der Profis von einst beschränkt sich dabei erfahrungsgemäß mitnichten auf das freundschaftliche Bierchen zur Players Party.

Für den FlexStrom-Cup am 8. Januar 2011 ist es den Verantwortlichen der Traditionself des 1. FC Union Berlin gelungen, eine ebenso schlagkräftige wie ehrgeizige Truppe zusammenzustellen. Zum Hallenkick dürfen sich die Zuschauer unter anderem auf André Hofschneider, Steffen Baumgart, Sebastian Bönig und Christian Beeck freuen. Das Tor wird in diesem wie schon im letzten Jahr Union-Geschäftsführer Oskar Kosche hüten.

Für den Stimmungshöhepunkt und das sprichwörtliche „Salz in der Suppe“ wird voraussichtlich schon das Vorrunden-Duell gegen Hertha BSC sorgen. Bereits im letzten Jahr zeigten die lautstarken Union-Fans vollen Einsatz und übertönten den blau-weißen Anhang gekonnt. Den Akteuren auf dem künstlichen Grün wollte, trotz beherzten Einsatzes, der Endrunden-Einzug noch nicht gelingen.

Alles auf Anfang und frisch ans Werk – so könnte das Motto der Altstars am kommenden Sonnabend lauten, auch wenn ein unbekümmerter Slalom um wehrlose Taugenichtse nicht zu erwarten sein dürfte. Neben Hertha BSC (u.a. mit Michael Preetz und René Tretschok) hört Unions zweiter Gruppengegner auf den klangvollen Namen Galatasaray Istanbul und hat mit Ümit Davala sogar einen WM-Fahrer in seinen Reihen.

In der Gruppe B stehen sich weitere Topmannschaften gegenüber. Ein kleiner Auszug der zum Einsatz kommenden Aktiven: 1. FC Köln (u.a. Matthias Scherz und Andrzej Rudy), Bayer Leverkusen (u.a. mit Marcus Feinbier und Carsten Ramelow) und Werder Bremen (u.a. mit Dieter Eilts und Mirko Votava).

Das Turnier in der Max-Schmeling-Halle beginnt am Sonnabend, 08.01.2011 um 14:30 Uhr. Die Tickets kosten 14,50 € (Sitzplatz)* und 10,50 € (Stehplatz)* und sind in begrenzter Zahl weiterhin im Ticketoffice des 1. FC Union Berlin (An der Wuhlheide 263) erhältlich.

*alle Preise inkl. 1,- € Vvk.-Gebühr

Der vollständige Kader:
Christian Beeck, Oskar Kosche, Daniel Teixeira, Sebastian Bönig, Steffen Baumgart, Sven Kaiser, David Bergner, André Hofschneider, Jens Härtel, Mario Maek, Jörn Dahms, Jörg Schwanke
Trainer: Dr. Detlef Schwarz
Mannschaftsleiter: Wolfgang Vallentin
Betreuer: Wolfgang “Potti” Matthies

Quelle: Union Berlin

Ein Kommentar

  • 1
    Marcellus Haye:

    This weblog is superior it has received the entire factors i sought right after to communicate about, it’s fulfilled my wisdom, i just appreciated this weblog and that i want to subscribe so are you able to please inform while your weblog will get up to date and what?s the process to subscribe in details.