FussballFanSeiten.de

Aktuelles aus der Welt des Fußballs + Spielberichte von Fans für Fans

DFB-Pokal und das Viertelfinale mit Viertligist Rot Weiss Essen

28.02.21 (1. Bundesliga, 2. Bundesliga, 3. Bundesliga, Aktuelles, Auswärtsspiele, DFB Pokal, News, Startseite)

DFB-Pokal, nur noch 8 Mannschaften im Rennen, 5 Erstligisten, 2 aus der 2. Liga und RW Essen aus der 4. Liga

Der DFB-Pokal hat wieder viel Freude gemacht und hat für einige Überraschungen gesorgt. Die größte Überraschung hat Rot Weiss Essen (Regionalliga West) vollbracht. Lange hat man nichts (außerhalb des Kohlenpotts) von Rot Weiss Essen gehört. Jetzt ist Essen durch den 2-1 Sieg gegen Bayer 04 Leverkusen wieder im Fußballhimmel angekommen. Im Viertelfinale kommt jetzt Holstein Kiel nach Essen.

Holstein Kiel hat sich wieder einmal im Elfmeterschießen durchgesetzt, diesmal gegen Darmstadt 98.

Fussball

Die Bayern Bezwinger sind eine harte Nuss für RW Essen, aber wahrscheinlich besser gegen Kiel als gegen den BVB zu spielen. Dortmund würde sich da doch schon eher als Endspielgegner im Finale in Berlin anbieten. Aber bis dahin müssen ja für Beide, Essen und Dortmund  noch 2 Siege her.

Schalke 04 hat auch im Pokal kein Glück und verabschiedet sich mit einer knappen Niederlage gegen den VFL Wolfsburg. Die Wolfsburger müssen nun gegen RB Leipzig antreten. Leipzig wird hier zwar als Favorit gelten aber der Pokal hat seine eigenen Gesetze. Wolfsburg hat auch eine starke erfahrene Mannschaft.

Jahn Regensburg gewinnt nach Elfmeterschießen gegen den 1. FC Köln und hat Werder Bremen als Viertelfinalgegner zugelost bekommen. Mit Jahn Regensburg ist ein weiterer Zweitligist im Kampf um den Pokal weiter im Rennen. Das Erreichen des Viertelfinales ist schon eine tolle Leistung. Jetzt kann man das Spiel gegen Werder Bremen genießen und noch eine Überraschung versuchen. Sind ja nur 2 Spiele bis zum Endspiel nach Berlin.

Das vierte Paarung in dieser Runde ist Borussia Mönchengladbach gegen Borussia Dortmund. Wieder einer der Favoriten fliegt also raus.

Freuen wir uns auf spannende und torreiche Spiele! Und im Halbfinale wollen wir wieder Weiterlesen »

Keine Kommentare »

2. Liga – Spannung an der Spitze – 4 Mannschaften haben 42 Punkte

23.02.21 (2. Bundesliga, Aktuelles, News, Startseite)

Nachdem Fürth die Mannschaft von Holstein Kiel, mit viel Geschick, Kampfkraft und etwas Glück, mit 2-1 besiegt hat, ist eine kuriose Situation entstanden.Fussballfanseiten.de

Hamburger SV, Greuther Fürth, VFL Bochum und Holstein Kiel haben jeweils 42 Punkte in der Tabelle. Die 4 Mannschaften trennen nur 5 Tore – maximal 3 können aufsteigen. Das verspricht eine heiße Endphase in der 2. Fußball Bundesliga zu werden.

Karlsruhe und Düsseldorf sind noch nicht zu weit abgeschlagen und können mit Ihren jeweils 36 Punkten bei einer Schwächephase der 4 „Tabellenführer“ schnell wieder in den Kampf um die Aufstiegsplätze dabei sein. Schließlich haben die 4 Spitzenreiter in den ersten 22 Spielen auch schon jeder( von den maximal möglichen 66 Punkten) 24 Punkte liegen gelassen.

Außerdem spielen die 4 Spitzenreiter auch noch gegeneinander. Am 24. Spieltag zum Beispiel Fürth gegen Bochum und Hamburg gegen Kiel.

Hoffen wir nur das wir bald wieder in die Stadien können.

Kommentare deaktiviert für 2. Liga – Spannung an der Spitze – 4 Mannschaften haben 42 Punkte

Das Spiel mit dem Glück unter Sportfans

18.02.21 (Aktuelles, Sonstige Ligen, Startseite)

Eine der größten Projektionsflächen für Sportwetten-Werbung ist selbstverständlich der Sportfan. Somit verwundert es kaum, dass die großen Anbieter in der Branche längst Premiumpartner bei diversen Fußballvereinen und Sportteams sind. Gleiches zeigt sich in den Spots bei den diversen Streaming-Anbietern. Dabei kommt unweigerlich das Gefühl auf, dass wer den Sport liebt, auf das Ergebnis wettet.

 

Fussball

Sportwetten und das Spiel im Online-Casino

Fußball und die meisten anderen Sportarten werden in Mannschaften gespielt. Die Ergebnisse: reines Glücksspiel. Zumindest, wenn man auf sie tippt. Dabei spielt es freilich keine Rolle, ob die Begegnung als Beispiel in der Premiere League ausgetragen wird oder aber in der 3. Bundesliga. Dem Sportfan selbst ist das häufig egal. Hauptsache der Herzensverein gewinnt, es wird kein Geld verloren und der Nervenkitzel steigert die Emotionen. Dabei setzt die Branche immer mehr um und auch für das Jahr 2021 blicken die Anbieter auf rosige Zeiten. Doch ebenfalls in einem anderen Segment zeigen sich die Sportfans begeistert – dem der Online-Casinos.
Im Prinzip ist die Basis ähnlich. Es wird Geld auf ein bestimmtes Ergebnis gesetzt. Wer etwa an einem Spielautomaten auf die richtigen Symbole hofft oder beim Roulette auf die passende Zahl, verfolgt damit wie bei der Sportwette das Ziel, mit dem Einsatz von etwas Geld einen hohen Gewinn einzustreichen. Doch der Markt ist voll mit den diversen Anbietern und ein Überblick folglich schwer. Daher braucht es eine Möglichkeit, das passende Online-Casino zu finden. Hierzu bietet sich auf www.casinovergleich.eu eine gute Gelegenheit. Dabei werden viele Casinos miteinander verglichen und ebenfalls Bonusangebote und Freispiele mitberücksichtigt. Hinzukommen eine Vielzahl von Tipps, Erfahrungsberichten und News rund um das Thema. So wird dann gleichzeitig ebenso die solide Basis für einen möglichen Erfolg gelegt.

Mit Strategie zum Erfolg?

Als Fußballfan weiß man selbstverständlich, dass es nicht immer so laufen kann, wie man sich das gerne wünscht. Gerade als Anhänger von großen Vereinen, die derzeit einen Durchhänger haben oder in einer Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Corona und Sportwetten – Die Folgen für den Wettmarkt und für die Anbieter

09.02.21 (Aktuelles, News, Startseite)

 

Die Folgen des Coronavirus für Wettapps und Sportwetten im Fußball

Wetten und Corona – ein Zusammenhang, der nicht wirklich positiver Natur ist. Im Frühjahr 2020 hat das Coronavirus innerhalb von kürzester Zeit alles Traditionelle auf den Kopf gestellt und Sportveranstaltungen wurden von der einen auf die andere Sekunde abgesagt oder in die Zukunft verschoben. Innerhalb kürzester Zeit fand ab März 2020 im Prinzip keine Sportveranstaltung mehr statt.  Dieses traf natürlich auch die Wettanbieter sehr stark, da wenn keine Sportveranstaltungen stattfinden, von den Kunden auch keine Wetten abgeschlossen werden können.

Im folgenden Bericht wird veranschaulicht, welche Folgen das Coronavirus in der Vergangenheit für die großen Wettanbieter hatte und wie sich die Wiederaufnahme des Profisports auch auf die Wettanbieter ausgewirkt hat. Hierbei wird insbesondere auf die Sportart Fußball und in diesem Zuge auf die Bundesliga Bezug genommen. Du möchtest eine seriöse App für Sportwetten finden, dann solltest du die Internetseite wettapps.com besuchen.

 Bild Pixabay

Stillstand im Sport und Fußball – Nichts geht mehr!

Es war März 2020, als das Coronavirus von China nach Europa schwappte und somit die ganze Sport Welt auf den Kopf stellte. Innerhalb kürzester Zeit wurden erst in Italien, aber auch später in Deutschland und komplett Europa jegliche Sport Events egal welcher Größenordnung abgesagt. Die Fußball Bundesliga versuchte zunächst mit Geisterspielen den Spielbetrieb aufrecht zu halten, welches jedoch nicht gelang. Mitte März musste auch die Bundesliga in Deutschland den Spielbetrieb einstellen. Von der einen auf die andere Sekunde gab es sportlich nichts mehr auf der Welt, worauf man noch hätte wetten können. Dieses hatte natürlich gravierende Folgen für die Wettanbieter und Wettapps, die es auf dem Markt gibt. Wenn keine Sportveranstaltung stattfinden, werden auch keine Wetten von den Kunden abgeschlossen und die Einnahmen für die Wettanbieter entfallen. Auch wenn der Kunde also gewollt hätte, hätte er keine Wetten sei es in Deutschland, Europa oder der Welt abschließen können.

Sportwelt kommt wieder in Gang

Nach der ersten Corona Welle, die in den meisten Ländern Ende April sich abschwächte und gegen Mitte Mai kaum noch neue Infektionen gemeldet worden, gab es auch Lockerungen für die Sportwelt. So konnte Mitte Mai die Fußball Bundesliga den Spielbetrieb als erste Profiliga der Welt wieder aufnehmen. Auf diesem Wege konnten die Wettanbieter natürlich auch wieder ihr klassisches Portfolio anbieten, dass den Leistungen aus vor der Pandemie ähnelte. Schritt für Schritt zogen auch die Fußballligen in den anderen Ländern nach wie zum Beispiel in England, Spanien, oder Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Corona und Sportwetten – Die Folgen für den Wettmarkt und für die Anbieter

Schalke 04 und Mainz 05 – Abstieg noch zu verhindern?

02.02.21 (1. Bundesliga, 2. Bundesliga, Aktuelles, News, Startseite)

Es wird sehr schwer für beide Mannschaften.

Schalke 04 hat nach 19 Spieltagen ganze 8 Punkte auf dem Konto. Bei Mainz sieht es ähnlich aus. Die Mainzer haben auch erst 10 Punkte.

Auf dem Relegationsplatz (16. Tabellenplatz) steht Arminia Bielefeld mit 17 Punkten . Der 1. FC Köln hat auch nur 18 Punkte. Schalke 04 fehlen nach dem 19. Spieltag 9 Punkte zum Relegationsplatz. Wenn Bielefeld aus den letzten 15 Spielen nur 10 Punkte holt, muss Schalke 04 schon 19 Punkte holen.

Punktgleich und nur einen Platz über Bielefeld kommt Hertha BSC Berlin mit ebenfalls 17 Punkte.

Der 24. Spieltag am 6.3.2021 ist ein Schlüsseltag für Schalke 04 und Mainz 05. Das Spiel der Beiden gegeneinander “auf Schalke”. Das bedeutet, in diesem Spiel verliert einer auf jeden Fall Punkte, bei einem Unentschieden beide Mannschaften sogar 2 Punkte.

Fussballfanseiten.de

Bleiben 14 weitere Spieltage. Erst mal 4 davon vor dem 6.3.2021 und 10 Spieltage danach um Punkte aufzuholen. Einige Spiele werden schwer zu gewinnen sein, da die Gegner einfach in toller Form sind, oder viele gute Einzelspieler haben die das Spiel fast alleine entscheiden.

Schalke trifft noch auf RB Leipzig, BVB, VFL Wolfsburg, Borussia Mönchengladbach, Bayer 04 Leverkusen und Eintracht Frankfurt, das sind 6 Spiele die schwer zu gewinnen sind, bleiben Schalke noch 8 Spiele um Punkte zu sammeln… wenn man 5 davon gewinnen würde, käme man vorausgesetzt, man hat den direkten Vergleich mit Mainz auch gewonnen, auf 18 Punkte zusätzlich. Das wären 26 (18+8)Punkte bis zum Ende der Saison. Da 26 Punkte zu wenig sein werden, ist Schalke nur zu retten wenn auch einige Punkte gegen die oben aufgezählten starken Mannschaften geholt werden. Da bietet sich zum Beispiel Dortmund an – was natürlich der Kracher wäre.

Mainz trifft noch auf Bayer 04 Leverkusen, Borussia Mönchengladbach, Bayern München, Eintracht Frankfurt und den BVB. Hier sind es 5 Mannschaften der stärkeren Art. Also kann man für Mainz das  gleiche  Rechenbeispiel wie bei Schalke nehmen. Beide Mannschaften spielen zudem auch noch gegen Köln, wo sie punkten müssen, um Köln noch Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Schalke 04 und Mainz 05 – Abstieg noch zu verhindern?