FussballFanSeiten.de

Aktuelles aus der Welt des Fußballs + Spielberichte von Fans für Fans

München: 1860-Geschäftsführer sucht Gespräch mit Comarch

25.02.11 (2. Bundesliga, Aktuelles, News, Sponsoring, Startseite)

Twitter It!    Teilen

München (ots) – Robert Schäfer, Geschäftsführer des TSV 1860 München, bestätigt die Kündigung des bis 2013 datierten Vertrages durch Hauptsponsor “Comarch” zum Ende der aktuellen Saison. “Es ist legitim, dass Comarch seine vorgesehene Option zieht und den Vertrag neu verhandelt”, sagt der 34-Jährige, der darin aber nicht das endgültige Aus des polnischen IT-Unternehmens bei den Löwen sieht.

Der Geschäftsführer des Traditionsklubs steht weiterhin im Austausch mit Comarch-Besitzer Professor Janusz Filipiak und wird sich demnächst mit dem Firmengründer treffen. “Wir wollen ihn mit Taten von der Marke 1860 überzeugen und ihm das Sanierungskonzept persönlich vorstellen.” Dabei möchte Schäfer über das bisher Erreichte sprechen und ihm seine Visionen darlegen. “Comarch ist ein sehr guter Partner. Die Beziehung war bisher für beide Seiten erfolgreich. Deshalb wäre es schade, wenn sie bereits nach einem Jahr enden würde. Vielleicht können wir Professor Filipiak doch noch von den Vorteilen überzeugen, die die Fortsetzung der Partnerschaft zwischen Comarch und den Löwen mit sich bringt.”

Quelle: Presseportal -1860 München
http://www.presseportal.de/pm/52307/1772139/mail