FussballFanSeiten.de

Aktuelles aus der Welt des Fußballs + Spielberichte von Fans für Fans

Schalke 04 “Burgstaller” und Eintracht Frankfurt auch im Pokalhalbfinale

08.02.18 (1. Bundesliga, 2. Bundesliga, Aktuelles, DFB Pokal, Startseite)

Twitter It!    Teilen

Mit Guido Burgstaller in der Mannschaft ist ein Tor der eigenen Mannschaft fast schon garantiert. Das war in Nürnberg beim FCN schon so und ist bei Schalke 04 immer noch genauso.

Fussball

Fussball ist cool

So war es dann auch im DFB Pokal Spiel zwischen Schalke 04 und dem VfL Wolfsburg. Nach nur 10 Minuten war Burgstaller zur Stelle und erzielte das einzige Tor des Spieles zum 1-0 Sieg für Schalke. Wolfsburg spielte in der ersten Halbzeit noch gut mit und hatte durch einen Lattenkracher auch Pech im Abschluss, aber in der 2. Halbzeit waren die Wolfsburger zu harmlos. Schalke 04 hat das Spiel bis zum Ende in Griff, obwohl Wolfsburg viele starke Spieler hat… diese Spieler spielen nicht als ein Team, sonst hätte es noch schwierig werden können für die Königsblauen.

Eintracht Frankfurt gewinnt locker 3-0 gegn Mainz 05 durch drei Fehler in der Mainzer Hintermannschaft. Das 1-0 war ein Geschenk von Rene Adler (schon in der 17. Spielminute) der an diesem Tag noch 2x unglücklich hinter sich greifen musste. In der 53. Minute durch ein Eigentor (unglücklich abgefälscht) von Alexander Hack das 2-0 und

in der 62. Minute das 3-0 Omar Mascarell durch einen unhaltbaren Schuss.

Die Auslosung für das Halbfinale des DFB Pokals ist am 11.02.2018